Viewing: April, 2014

Apr 27

April 27, 2014

Fettucine-Hähnchen-Auflauf

Dieses vollblumig angepriesene Rezept aus dem Internet wollte ich ausprobieren. Es verheisst: keine einzige trockene Nudel! Beim dritten Anlauf habe ich es nun geschafft das Rezept nachzukochen. Ich habe es „nur in etwa“ nachgekocht:  habe noch etwas Gemüse dazu gegeben und keinen Parmesan sondern Gratinkäse verwendet.   Zutaten (4 Personen): 2-3 große Hähnchenbrüste ca. 150ml Sahne ca. 300-400g Fettucine 3 EL Butter 3 EL Mehl ca. 300ml Wasser 1-2 TL Instant Brühe 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl 2-3 Handvoll…

Posted in Aufläufe, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Apr 26

April 26, 2014

Erbeer-Rhabarber-Kuchen

Erdbeer- und Rhabarberzeit! Was liegt näher beides in einem Kuchen zu kombinieren? Also beim letzten einkauf sowohl eine Tüte mit Rhabarber gefüllt als auch 2 Schalen Erdbeeren in den Einkaufswagen gelegt. Die Suche im Internet  ergab ein paar Treffer für meinen Geschmack. Letztendlich bin ich bei diesem Rezept hängengeblieben. Den Belag und Guß habe ich ziemlich genau nach diesem Rezept gearbeitet, den Teig habe ich variiert und mein Quark-Ölteig-Rezept dafür genommen. Zutaten: Teig 250g Quark 8 EL Milch 8 EL…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte | By

Apr 19

April 19, 2014

Gebratene Entenbrust mit Schupfnudeln

Ostern ist ja wie Weihnachten eine Zeit, wo man eigentlich in der „Rezepte für besondere Tage“-Kiste wühlt. Mein Speiseplan für die Feiertage lautete für gestern: gebratene Entenbrust mit selbstgemachten Schupfnudeln. Also am Morgen mit dem Secuquick schnell noch Kartoffeln gekocht – nachdem es Ostern ist, und es an Ostern IMMMER kalt ist, die Kartoffeln zum abkühlen auf den Balkon gebracht. Dann die Schupfnudeln vorbereitet: nach dem kochen müssen sie trocknen, damit man sie goldbraun braten kann. In dieser Zeit dann…

Posted in Geflügel, Rezepte, Schwäbische Rezepte | By

Apr 18

April 18, 2014

Oster – Hefezopf

Karfreitag! Ostern ohne einen Hefezopf? Das geht gar nicht! Also: Lieblingshefeteigrezept zur Hand genommen, Menge halbiert und losgelegt:     Zutaten (ergibt einen kleinen Zopf, für 2 Personen): 250g Mehl 1/2 Würfel Hefe 110ml Milch 50g Zucker 40g Butter 1 kleines Ei 1/4 TL Salz 1 handvoll Rosinen Mandelblättchen Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde machen und dahinein die zerbröckelte Hefe und den Zucker geben. Die lauwarme Milch darübergiessen und alles ca 15 min gehen lassen. Die Butter…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte | By

Apr 18

April 18, 2014

Schwäbische Kartoffelsuppe

Schon lange wollte ich eine Kartoffelsuppe machen. Wir waren vor längerer Zeit bei Freunden eingeladen und dort gab es die leckerste Kartoffelsuppe die ich je gegessen habe. Ich habe nur bis heute vergessen nach dem Rezept zu fragen 🙁 Daher musste ich das Internet befragen. Im großen und ganzen sind die Rezepte ziemlich ähnlich. Fast überall kommen Karotten und Lauch dazu, manche geben Speck mit rein. Ich habe als Vorlage eine schwäbische Variante genommen. Zutaten (für 2 Personen): 1 große …

Posted in Eintöpfe, Koch-Rezepte, Rezepte, Schwäbische Rezepte | By

Apr 13

April 13, 2014

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln Als Beilage zu Gegrilltem oder allem was kein soße ergibt mache ich gerne Ofenkartofeln. Sie sind schnell gemacht, schmecken gut und lassen sich zu den verschiedenen Gerichten variieren: ja nach Gewürz.     Zutaten (für 2 Personen): ca. 4-5 mittlere Kartoffeln Olivenöl Salz oder Kräutersalz nach Geschmack: Knoblauch und Kräuter Zubereitung: Die Kartoffeln (festkochende) schälen und die kleinen halbieren, die großen in kleinere Würfel schneiden. In eine mit Olivenöl gut eingepinselte Kasserolle gegeben. Kräftig mit Salz oder Kräutersalz bestreuen…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Apr 11

April 11, 2014

Schweinefilet mit Pfifferling-Sahnesosse

Seit vielen Jahren mache ich nun schon mein Schweinefilet auf diese Weise. Das Rezept habe ich vor Jahrzehnten in einem Rezeptheft gefunden. Ich mache es immer wieder gerne, vor allem wenn sich Besuch angesagt hat – es geht schnell, man kann es auch wenn nötig vorbereiten und dann kurz vorher fertigkochen und es schmeckte bisher allen ausgesprochen gut. Als Beilage gibt es bei mir immer handgeschabte Spätzle, aber die Norddeutschen Kochfreunde können auch Nudeln, Kartoffeln oder gar Kartoffelbrei dazu machen….

Posted in Koch-Rezepte, Rezepte, Schwein | By

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box