Viewing: Januar, 2015

Jan 31

Januar 31, 2015

Heidelbeer-Pistazien-Zimtstreusel-Muffins

Ich hatte noch Heidelbeeren übrig. Ursprünglich wollte ich den Mascarpone-Pistazienkuchen machen, jedoch ist mir dieses Rezept ins Auge gesprungen, das klang nicht schlecht! Mit Abwandlungen wäre das genau das richtige für den Wochenendkaffee. Da dies ein amerikanisches Rezept ist sind die Mengenangaben in Cups. Das lässt sich nur schwer verdeutschen, daher bleiben die Maßeinheiten, die ich nicht umsetzen kann bzw. nicht abgeändert habe als Cup stehen. Fast jeder Meßbecher hat mittlerweile die Cup-Einheiten drauf, so dass es nicht allzu schwer…

Posted in Backen, Cupcakes, Muffins, Rezepte | By

Jan 31

Januar 31, 2015

Eier-Brotaufstrich – Eierhäckerle

Für heute abend war Vesper angesagt. Dazu hab ich ein Bauernbrot gebacken. Dazu habe ich mir u.a. einen Eier-Brotaufstrich gedacht. Der selbstgemachte schmeckt halt doch besser als der gekaufte.. 🙂 Zutaten (2 Personen): 4 kleinere hartgekochte Eier 2 EL Olivenöl 1-2 EL Essig 1 TL Senf 2 EL Mayonaisse Salz Pfeffer 1 Kästchen Kresse Zubereitung: Eier hartkochen, pellen und hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen, Senf, Mayonaisse, Essig und Öl zugeben und durch mischen. Kresse abschneiden und untermischen. Abschmecken und…

Posted in Allgemein, Koch-Rezepte, Rezepte, Sonstiges | By

Jan 25

Januar 25, 2015

Grünkohl aus dem Crock Pot

2. Teil der besonderen Essen für GöGa. Er hatte sich ja indirekt beschwert keine norddeutschen Gerichte gekocht zu bekommen indem er mir 2 Kochbücher der Norddeutschen Küche zu Weihnachten geschenkt hat. Also war heute – nur für ihn – Grünkohl auf dem Speiseplan. Gestern hatte ich ja schon erfolgreich Labskaus gekocht! Nach langem stöbern im Internet bin ich über dieses interessante Rezept gestossen: Traditioneller Grünkohl aus dem Slowcooker. So wollte ich den Grünkohl machen. Insgesamt war meiner 8 1/2 Sunden…

Posted in Koch-Rezepte, Norddeutsche Küche, Rezepte, Slow Cocker, Slow Cocker Rezepte | By

Jan 24

Januar 24, 2015

Heidelbeertaschen mit Quark-Öl-Teig

Mir waren die Heidelbeeren in meinem Gefrieschrank im Weg, daher beschloß ich am Wochenende diese zu verarbeiten. Was mach ich aber damit…? Die besten Ideen hat man ja bekanntlich im Schlaf und eben da kam mir die Idee anstelle Apfeltaschen Heidlebeertaschen zu machen. Die Heidelbeeren auf eine Füllung setzen und dann Taschen formen – das erschien mir lecker. Aber was für eine Füllung sollte es sein. Es musste etwas sein, das nicht suppt, also das ganze Blech vollläuft, sondern einigermassen…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Jan 24

Januar 24, 2015

Labskaus – nur für GöGa!

Ich bin ja essensmässig (nicht nur) der Süddeutschen Küche verbunden. Mit den norddeutschen Gerichten kann ich meist nicht allzuviel anfangen. Ganz anders GöGa. Er hat ja viele Jahrzehnte an der Küste gewohnt und vermisst hier schon das eine oder andere Gericht. Manchmal hat er sich mit Konserven ausgeholfen, aber zu Weihnachten kam dann der Wink mit dem Zaunpfahl: unter dem Weihnachtsbaum lagen 2 Kochbücher der Norddeutschen Küche! OK, sagte ich mir für dieses Wochenende, das kannst du haben. Ich bin…

Posted in AMC-Rezepte, Koch-Rezepte, Norddeutsche Küche, Rezepte | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Tortellini mit Hähnchen-Schinkenfüllung in cremiger Tomatensoße

Ich wollte am Wochenende unbedingt Tortellini selber machen. Auf Pasta-web  kann man viele Rezepte zu Pasta und Soßen finden. Ich habe mich für eine Hähnchen-Schinkenfüllung entschieden. Dazu sollte es eine cremige Tomatensoße geben. Die Tortelliniherstellung ist doch recht aufwendig – mehr als ich gedacht habe … 🙁 Diese Tortellini bestehen nicht aus einem Nudelteig sondern aus einem Teig aus Hartweizen. Zutaten Tortellini (2 Personen): 400g Hartweizengrieß 2 Eier 1/2 TL Salz etwas Olivenöl etwas Wasser Zubereitung: In einer Schüssel den…

Posted in Koch-Rezepte, Nudeln-Pasta, Rezepte | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Grießbrei mit Apfelmuss zum Mitnehmen

Göga ist gerne Grießbrei und Milchreis. Unter der Woche am Abend koche ich nicht – ich bin schliesslich eine berufstätige Ehefrau und Göga ist schon zu Hause, also muss er sich selber versogen! Trotzdem koche ich manchmal am Wochenende für ihn vor. Diesmal wollte ich ihm eine Freude bereiten und habe Grießbrei gekocht. Damit er etwas länger hält habe ich ihn in Marmeladegläser gefüllt. So kann er ihn essen wann immer er möchte. Ohne den Deckel kann er den Brei…

Posted in Dessert, Koch-Rezepte, Rezepte, Süßspeisen | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Schweineschnitzel Wiener Art

Ich esse für mein Leben gerne Wienerschnitzel oder Schweineschnitzel Wiener Art. Fast immer, wenn wir in einem Restaurant essen bestelle ich mir das – ich muss doch schliesslich vergleichen 😉 Das ist bei uns auch das typische Freitagsessen – es geht schnell und zusammen mit einem Kartoffelsalat schmeckt es einfach super. Zutaten: 2-4 Schweineschnitzel (je nach Größe) Paniermehl Salz, Pfeffer 2 Eier Zubereitung: Schnitzel salzen und pfeffern. Ei in einer Schale verquirlen, ebenfalls etwas salzen und pfeffern. Paniermehl in eine…

Posted in Allgemein | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Beilage Spätzle

Eine der häufigsten Beilagen zu schwäbischen Gerichten sind Spätzle. Eigentlich sind sie sehr einfach in der Herstellung und schmackhafter als Nudeln (aber das ist natürlich Geschmacksache!). Wir Schwaben essen Spätzle auch zu Gerichten, wo jeder Nichtschwabe nur den Kopf schüttelt: Gaisburger Marsch, Linsen mit Spätzle, Sauerkraut mit Spätzle .. Zutaten (2 Personen): 8 gehäufte EL Mehl 1/2 TL Salz 2 Eier Wasser in einem hohen Topf erhitzen mit 2-3 TL Salz. Mehl in eine entsprechend grosse Schüssel geben, Salz und…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte, Schwäbische Rezepte | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Gaisburger Marsch oder Kartoffelschnitz und Spätzle

Meine große Geburtstagsparty mit den Kollegen erforderte einige Planung. Was sollte ich machen. Normalerweise bringt man Kuchen mit. Ne – das wollte ich nicht. Als Schwabe in Bayern wollte ich einmal was zur Esskultur beisteuern. Also sollte es typische schwäbische Gerichte geben. Mein Plan sah also Gaisburger Marsch, Linsen und Spätzle und Krautschupfnudeln vor. Die Kollegen haben alles probiert – zwar in den unterschiedlichsten Kombinationen (so wie es sogar der Schwabe nicht machen würde) – aber geschmeckt hat es allen!…

Posted in Allgemein | By

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box