Apfelstrudel-Cupcakes

März 2, 2014|Posted in: Backen, Cupcakes, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

apfelstrudelcupcake2Was macht man mit Äpfeln, die niemand mehr essen möchte weil sie schrumpelig sind? Man macht eine Kuchen! Und was macht man mit Blätterteig, der weg muss? Apfelstrudel!

Nun wollte ich keinen herkömmlichen Apfelstrudel machen sondern einmal etwas neues ausprobieren. zur Verfügung hatte ich 2 Rollen Blätterteig und 5 Äpfel.

 

Die Äpfel schälen und mit einem feinen Gurkenhobel in dünne (wirklich dünne! ich habe einen verstellbaren Hobel, mit dem ich die Äpfel immer schneide) Scheiben schneiden. blech

Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. 2 EL Zucker dazugeben, Mark einer Vanilleschote auskratzen, 3 handvoll Rosinen und alles zu den Äpfeln geben,  – alles gut vermischen.

3 EL Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen – etwas Butter in ein kleines Glas oder ähnliches abfüllen – und 4 EL Semmelbrösel in der Butter kurz anrösten.

2 EL Zucker, 1 P. Vanillezucker und 1 Eierlöffel voll Zimt in einer kleinen Schüssel gut miteinander vermischen.

Muffinformen mit einem Pinsel mit Butter ausstreichen.

Blätterteig ausrollen und mit einem Glas oder anderem Kreise auschneiden die etwas grösser sind als die Muffinformen oben im Durchmesser sind. Vorsichtig in die Mulden geben und ganz leicht nach unten drücken. Ca. 3 Tropfen der flüssigen Butter auf den Boden tröpfeln, 2-3 TL der Semmelbröselmischung darauf geben, 2-3 TL des Zuckergemisches und mit 2-3 gehäuften EL Apfelmischung auffüllen. Jede Muffinform mit einem kleineren Kreis aus Teig abdecken, mit Eigelb bepinseln und bei 220° für ca. 20 – 25 min. im vorgeheizten Backofen backen. Kurz abkühlen lassen und dann aus den Formen herausnehmen und vollends abkühlen lassen.

Ich habe 2 Blätterteigrollen verarbeitet und habe 17 Cupcakes erhalten. Dazu hat sowohl der Teig als auch die Füllung gereicht. Nicht jede Mulde konnte ich mit einem Kreisteig abdecken.  Für die anderen habe ich einfach den Verschnitt zwischen den ausgestochenen Kreisen in Stücken auf die Cupcakes gelegt.

Schmecken super lecker!

blech1 apfelstrudelcupcake1 blech2



Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box