Butterspätzle mit Pfifferling-Sahnesoße

September 6, 2015|Posted in: Koch-Rezepte, Rezepte, Schwäbische Rezepte

Print Friendly

spätzle-pfifferling1Nachdem es nun kühler geworden ist kommt auch die Lust auf „richtiges“ Essen wieder. Nich nur grillen und Salate – heute sollte es mal wieder etwas anderes sein.

Ich habe mir für dieses Wochenende ein Gemisch aus schwäbisch/badischer Küche und – speziell für Göga und nur für ihn – ein Experiment mit dem Crock Pot auf Norddeutsch getrimmt.

Aber nun zum heutigen Rezept. Gefunden habe ich es hier.

Zutaten (2 Personen):

  • Spätzle wie hier beschrieben
  • ca. 200-300g Pfifferlinge
  • etwas (ca. 1 Eierlöffel) Gemüsebrühepulver
  • 2 Schalotten
  • 1 Becher Sahne
  • etwas trockenen Weisswein
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Spätzle zubereiten wie hier beschrieben. Warm halten.

Für die Pfifferlingsoße die Pilze putzen und große Exemplare etwas kleinschneiden. Schalotten klein würfeln.

In einer Kasserolle oder ähnlichem Butter erhitzen und die Schalotten leicht glasig braten. Pfifferlinge zugeben und alles durchbraten. Mit etwas Wasser ablöschen, das Brühepulver zugeben, umrühren, Wein und Sahne zugeben und ca. 10 min. ziehen lassen, bis die Soße leicht sämig geworden ist.

Abschmecken und bei Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen. Vorsichtig mit dem Salz würzen, durch das Brühepulver kommt schon ein salziger Geschmack rein.

In einer beschichtete Pfanne 1-2 EL Butter zerlaufen lassen und die Spätzle darin schwenken bis sie goldgelb sind.

spätzle-pfifferling2 spätzle-pfifferling spätzle-pfifferling1

 

————————– Werbung —————————————————————-


Pally'Hi

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.
—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box