Viewing: Backen

Dez 11

Dezember 11, 2016

Eggnogg-Plätzchen

Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich erfolgreich meinen ersten Eggnoog hergestellt habe wollte ich nun auch Eggnogg-Plätzchen machen. Dazu habe ich mir dieses Rezept ausgesucht. Zutaten: 300g Zucker 166g weiche Butter 1TL Vanille Extrakt 2 Eigelb 150 ml Eggnogg 340g Mehl 1 TL Backpulver 1/2 TL Zimt 1 TL Muskat Zubereitung: Buter und Zucker cremig schlag en. Eigelb, Eggnogg und Vanille Extrakt zugeben und weiterrühren bis erneut eine cremige Masse entstanden ist. Mehl, Zimt, Muskat und Backpulver zugeben und leicht unterrühren, aber nich tzu…

Posted in Allgemein, Backen, Rezepte, Weihnachtsgebäck | By

Sep 18

September 18, 2016

Apfel-Croissants

Print Friendly, PDF & Email

Wer mal eine schnelle Leckerei für überraschenden Kaffeebesuch braucht: die Apfelcroissants sind schnell gemacht. Das Original findet man hier. Ich hab mir eine fertigen Croissantteig aus der Knall-Tube mitgenommen. Der ist lagerfähig und somit hat man immer etwas zu Hause, wenns beim Frühstück eng wird oder eben überraschender Kaffeebesuch sich ansagt. Zutaten: Croissantteig aus der Knalltube 1 grösserer säuerlicher Apfel 3EL Zucker 1/2 EL Zimt Zubereitung: Den Teig aus der Tube nehmen wie es auf der Packung steht. ausrollen und…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Sep 18

September 18, 2016

Apfel-Zwetschgen-Mixed-Blechkuchen mit Quarkguss

Print Friendly, PDF & Email

Apfel- und Zwetschgenzeit! Göga mag keinen Zwetschgenkuchen – ich liebe ihn. Also musste ein Mixed-Kuchen her. Immer nur Streusel – eigentlich meine liebste Kuchenbedeckung – ist aber auch langeweilig, zumal ein Apfelkuchen mit einem guten Guss viel leckerer ist. meine Suche erbrachte ein Rezept für einen Guss zu Tage, das vernünftig und gut klang. Als Boden sollte mir dieses Mal ein Hefeteig dienen – also mein Lieblingshefeteig… Zutaten: Teig 500g Mehl 1 Würfel Hefe (40g) 220ml warme Milch 100g Zucker…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte | By

Mrz 6

März 6, 2016

Blätterteig-Kirschtaschen

Print Friendly, PDF & Email

Heute musste es ein schnell zu machender Kuchen oder Gebäck sein. Nachdem ich keinen Plunderteig mehr hatte (und es ihn seit Monaten auch schon nicht mehr zu kaufen gibt) musste es dann halt Blätterteig sein.   Zutaten: 1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen 1 P. Vanille-Puddingpulver 100g Puderzucker 3 Rollen Blätterteig (oder Plunderteig) Zubereitung: Die Sauerkirschen samt Saft (nicht mehr wie 300 ml) in einen Topf geben. Das Puddingpulver zusammen mit dem Puderzucker in einer Schüssel mit einigen EL des Kirschsaftes…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Mrz 5

März 5, 2016

Hefeteig-Nussschnecken

Print Friendly, PDF & Email

Mir war mal wieder nach einem Hefeteiggebäck. Also mal wieder mein Hefeteiglieblingsrezept hervorgeholt und überlegt, was ich machen könnte. Irgendwelche Schnecken sollten es werden. Letztendlich hab ich mich dann für Haslenussschnecken entschieden. Die Füllung habe ich angelehnt an diese hier. Zutaten: 500g Mehl 1 Würfel Hefe (40g) 220ml warme Milch 100g Zucker 80g Butter 1 Ei ½ TL Salz Füllung: 50g Butter 200 g gemahlene Haselnüsse 100 g Zucker ½ TL Zimt gemahlen ca. 150ml lauwarme Milch Zubereitung: Mehl, Zucker…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Jan 31

Januar 31, 2016

Apfelkuchen mit Quark-Ölteig und Quarkfüllung

Print Friendly, PDF & Email

Es lagen mal wieder runzlige Äpfel in der Obstschale, die niemand mehr essen wollte. Da mein Gefrierschrank noch immer einen guten Füllstand an eingefrorenem Quark-Ölteig hatte war der Kuchenspeiseplan schnell geschrieben: Apfelkuchen aus Quark-Ölteig mit Quarkfüllung. Für meine Vorratshaltung mache ich immer die doppelte Menge der unten angegebenen Zutaten für den Teig, drittele ihn – ein Teil wird gleich verarbeitet, die beiden anderen Teile in Gefrierbeutel für die später bzw. schnelle Verwendung eingefroren. Das gleiche geht auch mit der Quarkfüllung…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte | By

Jan 17

Januar 17, 2016

Rosinenschnecken mit Füllung und Streusel-Topping

Print Friendly, PDF & Email

Ein weiteres Opfer der Umstellung auf einen neuen und leider kleineren Gefrierschrank war mein Vorrat an Quark-Ölteig. Auch der musste verarbeitet werden. Da ich auch noch eine Tüte mit Quarkplunderfüllung hatte, wurde beides aufgebraucht zu Rosinenschnecken mit Quarktaschenfüllung und Streuseln Das Grundrezept für meinen Quark-Ölteig ist dieses: 500g Quark 16 EL Milch 16 EL Öl 220g Zucker 2 Pckch. Vanillezucker 2 Prisen Salz 800g Mehl etwas mehr als 2 Pckch. Backpulver Diese Menge halbiere oder drittele ich und friere den…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Jan 17

Januar 17, 2016

Schwäbischer Träubleskuchen oder Johannisbeerkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Mein neuer Gefrierschrank ist – oh Schreck – viel kleiner als der alte! Da bleibt mir nichts anderes übrig als den Inhalt zu reduzieren. Somit gibt es am Wochenende einen schwäbischen Träubleskuchen oder – für Nichtschwaben zum Verständnis – Johannisbeerkuchen. Den hatte ich eh schon lange nicht mehr gemacht! Ich mache ihn nach einem alten Familienrezept, ich habe keine Ahnung woher die ursprüngliche Quelle kommt. Daher kann ich weder verlinken noch eine Quellenangabe machen. Bin aber gerne bereit den Urheber…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte | By

Dez 25

Dezember 25, 2015

Weihnachtskuchen

Print Friendly, PDF & Email

Mein liebster Kuchen in der Adventszeit ist dieser hier. Ich backe ihn nun seit Jahren – immer mit dem gleichen Erfolg: lecker! Er hat einen so wundervollen weihnachtlichen Geschmack, ist überhaupt nicht trocken und daher auch gut einige Tage später essbar (sofern noch etwas übrig ist)! Zutaten: 400-500g Butter oder Butter/Margarinegemisch 2 P. Vanillezucker 6-8 Eier 400g Zucker 400g Mehl 1 P. Backpulver 4 EL Kakao 4 EL Zimt 200g gemahlene Haselnüsse 2 EL Rum 3-4 Äpfel Zubereitung: Äpfel schälen…

Posted in Backen, Kuchen, Rezepte, Weihnachtsgebäck | By

Dez 25

Dezember 25, 2015

Flammkuchentoast

Print Friendly, PDF & Email

Wer ein schnelles Abendessen braucht ist mit den Flammkuchentoast richtig dabei. Ich habe das Rezept dieser Tage gefunden und mir abgespeichert, für genau solch einen Moment: Wenig Hunger und schnell muss es gehen..   Zutaten (2 Personen): 6-8 Scheiben Toastbrot (hab das große, amerikanische genommen) 150g Schinken 1 Becher Saure Sahne 1 Schalotte geriebenen Gouda Salz und Pfeffer nach Geschmack Zubereitung: Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Schalotten in feine Würfel schneiden. Saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen, Schinken,…

Posted in Backen, pikantes, Rezepte | By

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box