Viewing: Gebäck

Sep 18

September 18, 2016

Apfel-Croissants

Print Friendly

Wer mal eine schnelle Leckerei für überraschenden Kaffeebesuch braucht: die Apfelcroissants sind schnell gemacht. Das Original findet man hier. Ich hab mir eine fertigen Croissantteig aus der Knall-Tube mitgenommen. Der ist lagerfähig und somit hat man immer etwas zu Hause, wenns beim Frühstück eng wird oder eben überraschender Kaffeebesuch sich ansagt. Zutaten: Croissantteig aus der Knalltube 1 grösserer säuerlicher Apfel 3EL Zucker 1/2 EL Zimt Zubereitung: Den Teig aus der Tube nehmen wie es auf der Packung steht. ausrollen und…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Mrz 6

März 6, 2016

Blätterteig-Kirschtaschen

Print Friendly

Heute musste es ein schnell zu machender Kuchen oder Gebäck sein. Nachdem ich keinen Plunderteig mehr hatte (und es ihn seit Monaten auch schon nicht mehr zu kaufen gibt) musste es dann halt Blätterteig sein.   Zutaten: 1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen 1 P. Vanille-Puddingpulver 100g Puderzucker 3 Rollen Blätterteig (oder Plunderteig) Zubereitung: Die Sauerkirschen samt Saft (nicht mehr wie 300 ml) in einen Topf geben. Das Puddingpulver zusammen mit dem Puderzucker in einer Schüssel mit einigen EL des Kirschsaftes…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Mrz 5

März 5, 2016

Hefeteig-Nussschnecken

Print Friendly

Mir war mal wieder nach einem Hefeteiggebäck. Also mal wieder mein Hefeteiglieblingsrezept hervorgeholt und überlegt, was ich machen könnte. Irgendwelche Schnecken sollten es werden. Letztendlich hab ich mich dann für Haslenussschnecken entschieden. Die Füllung habe ich angelehnt an diese hier. Zutaten: 500g Mehl 1 Würfel Hefe (40g) 220ml warme Milch 100g Zucker 80g Butter 1 Ei ½ TL Salz Füllung: 50g Butter 200 g gemahlene Haselnüsse 100 g Zucker ½ TL Zimt gemahlen ca. 150ml lauwarme Milch Zubereitung: Mehl, Zucker…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Jan 17

Januar 17, 2016

Rosinenschnecken mit Füllung und Streusel-Topping

Print Friendly

Ein weiteres Opfer der Umstellung auf einen neuen und leider kleineren Gefrierschrank war mein Vorrat an Quark-Ölteig. Auch der musste verarbeitet werden. Da ich auch noch eine Tüte mit Quarkplunderfüllung hatte, wurde beides aufgebraucht zu Rosinenschnecken mit Quarktaschenfüllung und Streuseln Das Grundrezept für meinen Quark-Ölteig ist dieses: 500g Quark 16 EL Milch 16 EL Öl 220g Zucker 2 Pckch. Vanillezucker 2 Prisen Salz 800g Mehl etwas mehr als 2 Pckch. Backpulver Diese Menge halbiere oder drittele ich und friere den…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Dez 25

Dezember 25, 2015

Die Weihnachtstasche die etwas missraten ist….

Print Friendly

..vielleicht weil es zu warm ist?? Wir haben immerhin um die 15° draussen – nur zur Erinnerung : es ist der 24. Dezember! Ich wollte noch einen schnellen Kuchen machen – und die Betonung lag auf schnell! Im Kühlschrank schlummerte noch eine Packung Tante Fannys Plunderteig. Quark hatte ich keinen und es sollte eh etwas mehr weihnachtlicher schmecken als eine normale Quarktasche! Im Kühlschrank wartete noch eine Packung Mascarpone auf seine Verwendung als Tiramisu-Biskuittrolle, das musste dann halt noch warten!…

Posted in Allgemein, Backen, Gebäck, Rezepte, Weihnachtsgebäck | By

Okt 11

Oktober 11, 2015

Streuseltaler mit Puddingfüllung

Print Friendly

Ich kann momentan nicht genug bekommen von dieser tollen Plunderfüllung! Als nächste Kreation habe ich mir Streuseltaler mit dieser Puddingfüllung ausgedacht. Zutaten: 25g Hefe 175ml Milch 375g Mehl 50g Zucker 50g weiche Butter 1 Ei 1 Prise Salz Streusel: 200g Mehl 100g Zucker 1 Pckch. Vanillezucker 100g Butter Zuckerguss: 14 EL Puderzucker ca. 2 EL Wasser Füllung: 250g Quark (ich habe die leichte Sorte von Aldi verwendet) 1 Ei 1 Pkch. Vanillezucker 1 Pkch. Vanillepuddingpulver (ich habe die „Puddingcreme zum…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Sep 27

September 27, 2015

Quarktaschen

Print Friendly

Das Rezept der Füllung ist nach der Seite einer Bloggerin. Zutaten: 250g Quark (ich habe die leichte Sorte von Aldi verwendet) 1 Ei 1 Pkch. Vanillezucker 1 Pkch. Vanillepuddingpulver (ich habe die „Puddingcreme zum Backen“ verwendet) 3-4 EL Zucker eine Handvoll Rosinen 1 Rolle Plunderteig (ich nehm immer den von Tante Fanny) 10 EL Puderzucker und 1-2 EL Wasser für die Glasur Zubereitung: Quark mit dem Ei gut vermischen. Vanillepuddingpulver, Vanillezucker und Zucker zugeben gut einarbeiten. Die Masse wird schön…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Sep 22

September 22, 2015

Quarktaschen – die nächste Variante

Print Friendly

Für Quarktaschen und Plunder habe ich nun doch schon mehrere Füllungs-Rezepte ausprobiert. Da mein Vorrat an Plunderteig durch einen Ausflug nach Österreich wieder gefüllt war konnte ich mich also an die nächste Variante heranwagen. Fündig geworden bin ich diesmal auf der Seite einer Bloggerin. Die Füllung ist ruck zuck zusammengerührt und nachdem der Teig als fertige Teigrolle im Kühlschrank darauf wartete verarbeitet zu werden, waren die Quarktaschen in Windeseile zusammengerührt. Zutaten: 250g Quark (ich habe die leichte Sorte von Aldi…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Feb 14

Februar 14, 2015

Apfelttaschen aus Plunderteig

Print Friendly

Edeka hatte mal wieder Plunderteig!!!!! Hab fast das ganze Regal geplündert! Somit habe ich genügend Packungen um diese Apfeltaschen nachzubacken – bzw. abgeändert zum Kaffee zu machen. Zutaten: 2 Pck. Plunder- / Croissantteig (Tante Fanny) 700g Äpfel 2 EL Marillenmarmelade Saft einer halben Zitrone 1 handvoll Rosinen 1 Pckch. Vanillezucker 1 TL abgeriebene Zitronenschale 1 TL Zimt 3 gehäufte EL Vanillepuddingcreme (zum Backen von Ruf z.B.) 1 Eigelb Zubereitung: Äpfel schälen und in grobe Schnitze schneiden und mit der Ratsch-Maschine…

Posted in Backen, Gebäck | By

Feb 8

Februar 8, 2015

Krapfen – Berliner

Print Friendly

Es ist wieder Krapfen-Hochzeit! Also wage ich mich auch dieses Jahr wieder ans Werk. Irgendwie werden die bei mir nicht so wie vom Bäcker. In den ganzen Rezepten steht immer bei 160-180° -heißem Fett für 3 Minuten backen. Wenn ich die bei 160° backe, dann kann ich die höchsten 30 sec. drin lassen sonst hab ich Holzkohle! Diesmal backe ich sie mal wieder in einem Topf heraus – vielleicht hab ich es da besser unter Kontrolle! Mein Teigrezept habe ich…

Posted in Backen, Gebäck, Rezepte | By

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box