Viewing: Beilagen

Mrz 19

März 19, 2017

Tiroler Speckknödel mit Champignon-Sahnesoße

Print Friendly

Semmelknödel oder Weckklös gibt es bei uns regelmässig als Beilage. Aber heute wollte ich die etwas herzhaftere Variante Tiroler Speckknödel zu einer Chamignon-Sahnesoße machen. Dazu habe ich im Nachbarland-Internet gestöbert und bin auch fündig geworden. Angelehnt an dieses Rezept habe ich meine Knödel gemacht. Zutaten (2-3 Personen): 1 1/2 Tüten Knödelbrot (bei uns ist in einer Tüte 250g drin) 4 kleine Eier ca. 200ml Milch Salz (ca. 1 gestrichener TL) ca. 100g gewürfelter Bacon oder Speck 1/2 Brtozeitbeisserwurst (oder mehr…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Sep 17

September 17, 2016

Ofenkartoffeln mit Sour Creme

Print Friendly

Der August hatte ja dieses Jahr schöne und sonnige Wochenenden. Aber auch so heiss, dass man nicht lange in der Küche stehn wollte. Für mich war das ideale Essen – da man ja auch meist keinen großen Hunger hat – Ofenkartoffeln mit Sour Creme. Das ist schnell vorbereitet – bäckt dann im Ofen vor sich hin und die Sour Creme ist schnell zusammengemischt. Ich hab dann meistens zusätzlich noch gebratene Pilze dazu oder gebe in die Sour Creme noch Flußkrebse…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte, Schnelle Rezepte | By

Jun 5

Juni 5, 2016

Mushy Peas

Print Friendly

GöGa kennt ja aus seiner Zeit in England auch ein paar gutschmeckende Dinge. Unter anderem zählt für ihn dazu die Mushy Peas. Für uns ist es nichts anderes als Erbsenbrei – aber ich habe ihm dies nach einem englischen Rezept jetzt mal gekocht. Zutaten (als Beilage für 1-2 Personen): 4 handvoll gefrorene Erbsen 1/4 Becher Sahne ca. 1/2 TL Salz etwas Pfeffer ca. 1 EL Butter Zubereitung: Die Erbsen unaufgetaut mit einem Schnapsglas voll Wasser in einem Topf erhitzen und…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Apr 16

April 16, 2016

Semmelknödel – Weckklös

Print Friendly

Als Beilage zu Gulasch oder Schweinebraten mache ich gerne Semmelknödel wie es im bayrisch/österreichischen heisst oder Weckklös (schwäbisch). Klassisch gekocht werden sie im heissen Wasser, man kann sie aber auch nach der AMC-Variante im Siebeinsatz garen. Da kann man den Siebeinsatz entweder über dem Braten einsetzen, dann gart es im Bratendampf (was aber nicht zu einer Geschmacksveränderung führt!) oder man kann etwas Wasser in den Topf geben und dann im Siebeinsatz über dem Wasserdampf die Knödel garen lassen. Zutaten: 1…

Posted in AMC-Rezepte, Beilagen, Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Jan 18

Januar 18, 2015

Beilage Spätzle

Print Friendly

Eine der häufigsten Beilagen zu schwäbischen Gerichten sind Spätzle. Eigentlich sind sie sehr einfach in der Herstellung und schmackhafter als Nudeln (aber das ist natürlich Geschmacksache!). Wir Schwaben essen Spätzle auch zu Gerichten, wo jeder Nichtschwabe nur den Kopf schüttelt: Gaisburger Marsch, Linsen mit Spätzle, Sauerkraut mit Spätzle .. Zutaten (2 Personen): 8 gehäufte EL Mehl 1/2 TL Salz 2 Eier Wasser in einem hohen Topf erhitzen mit 2-3 TL Salz. Mehl in eine entsprechend grosse Schüssel geben, Salz und…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte, Schwäbische Rezepte | By

Dez 7

Dezember 7, 2014

Schupfnudeln

Print Friendly

Eine Beilage zu fast allem sind Schupfnudeln. Ob Ente, gebratenes Fleisch oder gar Fisch – Schupfnudeln passen fast immer. Sie sind zwar etwas aufwändig im zubereiten, dafür können sie aber super eingefroren werden. Ich mache daher immer eine größere Menge – der Rest wird eingefroren. Ein einfaches aber leckere Essen sind z.B. gebratene Schupfnudeln mit Kraut und Speckwürfel. Zutaten: ca 1,2 kg gekochte Kartoffeln (mehligkochende) ca. 18 EL Mehl 3 kleinere Eier 2-3 TL Salz Zubereitung: Die Kartoffeln am Vortag…

Posted in Beilagen, Rezepte, Schwäbische Rezepte | By

Mai 18

Mai 18, 2014

Schnitzelbraten mit Schupfnudeln und Gemüse

Print Friendly

Heute mal wieder etwas deftiges zum Abendessen. Und eher gestandene Küche… Es gab einen Schnitzelbraten, der im Backofen vor sich hingarte und als Beilagen Schupfnudeln. Ich habe nicht viel Soße zubereitet, da waren Schupfnudeln genau das Richtige. Die Kartoffeln hatte ich am Vortag schon gekocht. Diesmal eine größere Portion, damit ich den Rest Schupfnudeln einfrieren kann – ist halt doch ziemlich Arbeit, die zu machen….   Zutaten Schnitzelbraten: ca. 1 kg Schnitzelbraten 1 Zwiebel 500ml dunkles Bier ca. 250ml Brühe…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte, Schwein | By

Apr 13

April 13, 2014

Ofenkartoffeln

Print Friendly

Ofenkartoffeln Als Beilage zu Gegrilltem oder allem was kein soße ergibt mache ich gerne Ofenkartofeln. Sie sind schnell gemacht, schmecken gut und lassen sich zu den verschiedenen Gerichten variieren: ja nach Gewürz.     Zutaten (für 2 Personen): ca. 4-5 mittlere Kartoffeln Olivenöl Salz oder Kräutersalz nach Geschmack: Knoblauch und Kräuter Zubereitung: Die Kartoffeln (festkochende) schälen und die kleinen halbieren, die großen in kleinere Würfel schneiden. In eine mit Olivenöl gut eingepinselte Kasserolle gegeben. Kräftig mit Salz oder Kräutersalz bestreuen…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Mrz 23

März 23, 2014

Kartoffelgratin der schnellen Art

Print Friendly

Zutaten: Kartoffeln Knoblauchzehe Gemüsebrühe ev. Lauch 250ml Sahne Zubereitung: Kartoffeln schälen und ungeschnitten waschen, dann fein in Scheiben schneiden. Gewünschten Topf mit Butter auspinseln und nach Geschmack mit Knoblauchzehe ausstreichen. Lagenweise Kartoffeln einfüllen und mit etwas Gemüsebrühepulver würzen. Nach Wunsch noch etwas feingeschnittener Lauch dazugeben. Den Topf maximal zu 2/3 füllen. Topf auf die Ceran-Kochplatte stellen und auf höchster Stufe ca. 2 min. den Boden aufheizen. Danach die Sahne einrühren und alles gut aufkochen. Einheit von der Kochstelle nehmen, in…

Posted in AMC-Rezepte, Beilagen, Beilagen, Rezepte | By

Feb 25

Februar 25, 2014

Hasselback oder Schwedische Fächerkartoffeln

Print Friendly

Vor einiger Zeit bin ich über die Hasselback-Kartoffeln im Internet gestolpert. Angeblich wurden diese zum ersten Mal serviert ( also erfunden) in einem Restaurant namens Hasselbacken bei Stockholm. Ob dies wahr ist weiss ich nicht – ist auch egal da diese Kartoffeln einfach wunderbar schmecken. Den Variationen die man damit machen kann sind keine Grenzen gesetzt. Als „Grundausstattung“ braucht man Kartoffeln (mittlerer Größe, 2-3 pro Person) und Olivenöl oder Butter. Die Kartoffeln werden gründlich gewaschen und trockengetupft. Dann die Kartoffeln…

Posted in Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte | By

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box