Fettucine-Hähnchen-Auflauf

April 27, 2014|Posted in: Aufläufe, Koch-Rezepte, Rezepte

Print Friendly

fettucine-auflauf1Dieses vollblumig angepriesene Rezept aus dem Internet wollte ich ausprobieren. Es verheisst: keine einzige trockene Nudel!

Beim dritten Anlauf habe ich es nun geschafft das Rezept nachzukochen. Ich habe es „nur in etwa“ nachgekocht:  habe noch etwas Gemüse dazu gegeben und keinen Parmesan sondern Gratinkäse verwendet.

 

Zutaten (4 Personen):

  • 2-3 große Hähnchenbrüste
  • ca. 150ml Sahne
  • ca. 300-400g Fettucine
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • ca. 300ml Wasser
  • 1-2 TL Instant Brühe
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 2-3 Handvoll tiefgefrorenes Mixgemüse (Karotten, Erbsen, Mais)
  • oder frisches Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl etc)
  • 250g Käse zum Überbacken (Gratinkäse, Pamresan – nach Geschmack)

Zubereitung:

Die Nudeln al dente kochen, abgiessen.

In der Zwischenzeit die Hähnchenbrüste in kleinere Würfel schneiden.

Im gleichen Nudeltopf die Butter schmelzen und das Mehl dazugeben, gut rühren. Mit dem Wasser ablöschen und dabei kräftig rühren (das Wasser langsam und in mehreren Schüben zugeben, damit es keine Klumpen gibt). Die Instantbrühe zugeben.

Die Hähnchenwürfel und wenn frisches Gemüse verwendet wird zugeben und für ca. 4 Minuten auf kleiner Flamme mitkochen lassen. Das Gemüse (Tomaten und Tiefkühlgemüse) dazugeben, gut unterrühren. Mit der Sahne das ganze cremig machen.

Die Nudeln unterheben und gut mischen.

Einen Teil in eine Auflaufform füllen, mit Käse bestreuen, das restliche Nudel-Gemisch darauf geben, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 30-40 min bei 180°-200° bis zur gewünschten Bräune und Knusprigkeit überbacken.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man kann noch Champignons zugeben oder Paprikawürfel, mit Pfeffer würzen oder frische Kräuter dazugeben. Das Originalrezept verwendet auch noch gebratenen Speck in Stücke zerrissen.

Die Nudeln waren sehr cremig, obwohl keine Gewürze verwendet wurden in keinster Weise fad. Vielleicht würde ich das nächste Mal frischgemahlenen Pfeffer noch darüberstreuen. Aber da wir es nicht besonders würzig und scharf mögen war es für uns gerade recht.

fettucine-auflauf fettucine-auflauf1

 

 

 

 

 
————————– Werbung —————————————————————-




—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box