Fischfilet mit Tomatensoße

Mai 31, 2014|Posted in: Fisch, Koch-Rezepte, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

seelachsVor Kurzem bin ich über ein Rezept gestolpert, das ich unbedingt kochen wollte. Bei intensiverem lesen des Rezepts hab ich mir gedacht: das musst du ändern – das mache ich anders …. ich bin ja doch eine ziemlich heikle esserin 🙁

Mein Rezept lautet nun so:

Zutaten (4 Personen):

  • breite Nudeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • Öl
  • 1 Dose stückige Tomaten mit Kräutern
  • 4  Seelachsfilets (oder anderes Fischfilet)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Creme fraiche

Zubereitung:

Die Nudeln kochen, abgiessen und warmhalten.

Die Filets salzen, pfeffern und im Mehl wenden, dabei das überschüssige Mehl abklopfen. Die Filets in einer heissen Pfanne mit Olivenöl beidseitig braten.

Die Zwiebeln in einem Topf glasig dünsten. Mit den Tomaten ablöschen und leicht köcheln lassen. Creme fraiche dazugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Entweder die Nudeln mit der Tomatensoße mischen oder alles getrennt servieren.

Bei mir gab es als zusätzliche Beilage auch noch Schupfnudeln.

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-




—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box