Geschredderter BBQ-Schweins-Burger

August 3, 2014|Posted in: Burger, Rezepte, Slow Cocker, Slow Cocker Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

schreddedPork3Wie immer zum Wochenende die Frage: was koche ich?!

Keine großartige Kocherei sollte es sein und etwas das zu meinem Cole Slaw Salat passt. In meinem „Online-Kochbuch“ bin ich an Burgern hängen geblieben. Fleisch aus dem Crock-Pot und dann geschreddert auf Burger-Brötchen, das wäre das richtige bei diesem Sommerwetter.

Mittlerweile habe ich auch schon in deutschen Supermärkten das „geschredderte Fleisch“ in der Tiefkühltruhe gesehen. Ich mache es lieber selber.

Zutaten:

  • 4 Schweinekotelett
  • ca 500-800ml Brühe
  • 6-10 EL BBQ-Soße nach Wahl
  • Burger-Creme und Garnitur nach Wahl

Zubereitung:

Die Koteletts abspülen und somit von Knochensplittern befreien und in den Crock-Pot schichten. Mit der Fleischbrühe begiessen ( so dass sie einigermassen bedeckt sind ). 8 Stunden auf low. Eventuell die Koteletts zwischenzeitlich einmal umschichten.

Die fertigen Koteletts aus dem Crock-Pot nehmen, die Flüssigkeit wegschütten, den Crock-Pot etwas säubern. Das Fleisch von den Koteletts mit 2 Gabeln schreddern und vom Knochen lösen. Alles wieder zurück in den Crock-Pot und mit der BBQ-Soße nach Wahl vermischen. Noch einmal für ca. 20-30Minuten auf high erwärmen.

Brötchen aufschneiden, mit der Burgercreme einstreichen, Fleisch auflegen und entsprechend garnieren.

Dazu gab es bei mir Cole-Slaw-Salat. Die Burgerbrötchen sind selbstgemacht nach diesem Rezept (allerdings dann nicht in Lauge legen!).

 

 

 

 

 

 
 

 
————————– Werbung —————————————————————-




—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box