Hähnchenbrust nach General Tso mit Reis aus dem Slow Cooker

Januar 14, 2017|Posted in: Rezepte, Slow Cocker, Slow Cocker Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

Ich brauchte ein Rezept, das ich im kleinen Slowie mit in die Arbeit nehmen konnte und dort schmoren lassen konnte. Da kam mir der General Tso in den Sinn, der schmort so ca. 4 Stunden vor sich hin und mit Reis als Beilage ist er dann ein leckeres Essen.

Vorbereiten lässt es sich auch gut – und bei den Temperaturen gerade kann ich ihn ideal auf dem Balkon über Nacht aufbewahren.

Ich habe mir verschiedene Rezepte 1 + 2 angeschaut und habe es dann so gemacht:

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrüste in Würfel geschnitten
  • 4 EL Speisestärke
  • ca. 80 ml Hoisin Sauce
  • 4 EL Reisessig
  • 2 EL braunen Zucker
  • 2 EL würzige Sojasosse
  • ca. 100-150ml Wasser
  • Öl zum anbraten

Zubereitung:

Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und in einem Gefriebeutel mit dee Speisestärke „verschütteln“ bis das Fleisch gut bedeckt ist. Das Fleisch in einer Pfanne mit dem Öl anbraten bis zu einer goldbgelben Farbe. In der Zwischenzeit alles für die Sosse in den Keramikeinsatz geben und gut verrühren. Das Fleisch dazu geben und gut mit der Sosse mischen.

Auf low 4 Stunden schmoren lassen.

Mir war die Sosse etwas zu dick, daher hab ich sie kurz vor Ende noch etwas mit Wasser verdünnt.

Kurz vor Ende hab ich dann noch 2 EL Sojasprossen aus dem Glas dazu gegeben. Als Beilage gab es Reis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-

Für ihre Gäste nur das Beste! - Tescoma Merinwolle Merino Extrafine 120


Mix it!

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.


—————————— Ende ————————————————–

Merken

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box