Himbeer-Pudding-Plunder

November 23, 2014|Posted in: Allgemein

Print Friendly

himbeerplunder7Mein Einkaufsbesuch in Österreich hat auch meinen Vorrat an Plunderteig wieder aufgefüllt.

Die letzte Quarkfüllung die ich ausprobiert hatte war sehr lecker, daher nahm ich dieses Rezept wieder her. Vor einiger Zeit hatte ich die backfeste Vanillecreme von Ruf eingekauft, die sollte anstelle Vanillepudding in die Creme. Das war eine gute Entscheidung. Die Masse wurde richtig griffig und war gut zu handhaben. vom Geschmack sehr lecker!

Zutaten:

  • 1 P. Plunderteig
  • 1 Handvoll gefrorene Himbeeren

Füllung:

  • 50g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500g Quark
  • 1 P. backfeste Vanillecreme (von Ruf)
  • 1/2 TL Backpulver

übrige Creme kann gut eingefroren werden!

ca 9 EL Puderzucker

1-2 EL Wasser

Zubereitung:

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Quark in das Eierbuttergemisch einrühren. Cremepulver und Backpulver zugeben und gut verrühren.

himbeerplunder

Den Teig abrollen und in Quadrate schneiden. ich habe den Teig in 3×5 Quadrate gesschnitten, das wurden dann kleine Plunderchens.

Auf jedes Quadrate einen großen Klecks Füllung. Die Ecken einschlagen und in die Mitte eine Himbeere oder -teile setzten.

himbeerplunder1 himbeerplunder2

Nach Packungsangaben bei 180° für ca. 15 min. backen.Aus ca. 9 EL Puderzucker und 1-2 EL Wasser eine dicken Puderzuckerguß bereiten und mit einem Löffel über die Teilchen den Guß riesseln lassen.

 

————————– Werbung —————————————————————-







—————————— Ende ————————————————–

Merken

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box