Himbeer-Streuselkuchen

Mai 29, 2014|Posted in: Backen, Kuchen

Print Friendly

.himbeer-streuselkuchen. schon wieder Wochenende bzw. Feiertag und dann langes Wochenende! Zur Auswahl für mich standen als Kuchen entweder Bienenstich oder Streuselkuchen. Entschieden habe ich mich dann für einen Streuselkuchen mit Variation Himbeeren.

 

 

Zutaten:

Teig
500g Mehl
1 Würfel Hefe (40g)
220ml Milch
100g Zucker
80g Butter
1 Ei
½ TL Salz

Streusel:
300g Mehl
150g Zucker
150g Butter

Belag:

1 P. Himbeeren

Zubereitung:

Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, die Hefe zerbröseln und mit etwas Milch übergiessen, mit einem Löffel verrühren. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Die restliche Milch, die geschmolzene und abgekühlte Butter und das Ei zugeben und alles gut verkneten. Zugedeckt gehen lassen – bis ca. das doppelte Volumen erreicht ist.

Für die Streusel das Mehl mit Zucker und in dünne Scheiben geschnittene Butter mit dem Mixer oder mit den Händen verkneten und Streusel zupfen.

Den Teig auf Backpapier oder Dauerbackfolie auswellen. Den Boden nochmals ca. 15-20 min zugedeckt gehen lassen. Himbeeren darauf verteilen und die Streusel gleichmässig darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° für ca. 20 Minuten goldbraun backen.


————————– Werbung —————————————————————-




—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box