Nudeln – selbstgemacht mit der Nudelmaschine

Februar 4, 2018|Posted in: Koch-Rezepte, Nudeln-Pasta, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

Zu Weihnachten gab es für mich eine Nudelmaschine. Ein Spitzengerät! Hab mir die mit Motor gewünscht – vereinfacht die Sache etwas. Jetzt hab ich schon zum wiederholten Male Nudeln selber hergestellt, GöGa meint, da kommen die gekauften im Geschmack lange nicht hin! Stimmt aber auch. 

Ich habe jetzt auch schon verschiedene Rezepte ausprobiert. Heute nun eines nur mit Mehl (also ohne Hartweizen).

Zutaten

  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Alles gut miteinander vermengen. Ich lasse erst mal die Küchenmaschine arbeiten, bis soweit alles einigermaßen vermischt ist und knete dann den Teig auf dem Küchentisch weiter für ca. 10 Minuten. Anschließend ist er schön geschmeidig. In Klarsichtfolie einpacken und ruhen lassen. Bei mir kann es auch mal einige Stunden sein.

Anschließend vom Teig eine Portion abnehme, den Rest wieder einpacken, damit er nicht austrocknet. Mit der Nudelmaschine den Teig nun auswellen lassen, dabei mit jedem Durchgang eine dünnere Einstellung machen. Ich gehe immer bis 5, anschließend dann durch den entsprechende Nudelaufsatz. 


 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-


Mix it!

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.
—————————— Ende ————————————————–

Merken

Merken

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box