Oster – Hefezopf

April 18, 2014|Posted in: Backen, Kuchen, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

osterzopfKarfreitag! Ostern ohne einen Hefezopf? Das geht gar nicht!

Also: Lieblingshefeteigrezept zur Hand genommen, Menge halbiert und losgelegt:

 

 

Zutaten (ergibt einen kleinen Zopf, für 2 Personen):

250g Mehl
1/2 Würfel Hefe
110ml Milch
50g Zucker
40g Butter
1 kleines Ei
1/4 TL Salz
1 handvoll Rosinen
Mandelblättchen

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde machen und dahinein die zerbröckelte Hefe und den Zucker geben. Die lauwarme Milch darübergiessen und alles ca 15 min gehen lassen. Die Butter erwärmen und zusammen mit dem Salz und dem Ei zum Hefe-Gemisch geben. Alles gut verkneten.

An einem warmen Ort bis zum doppelten Volumen gehen lassen (abdecken).

Den gegangenen Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsplatte noch einmal durchkneten, dabei die Rosinen mit einarbeiten. Den Teig in 3 Teile schneiden und Stränge formen, diese zu einem Zopf flechten.

Den Zopf mit Eigelb bestreichen und mit den Mandelblättern bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° für ca. 15-18min backen.

 
 
————————– Werbung —————————————————————-




—————————— Ende ————————————————-

TAGS: , ,

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box