Quarktaschen

September 27, 2015|Posted in: Backen, Gebäck, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

quarktaschen6Das Rezept der Füllung ist nach der Seite einer Bloggerin.

Zutaten:

  • 250g Quark (ich habe die leichte Sorte von Aldi verwendet)
  • 1 Ei
  • 1 Pkch. Vanillezucker
  • 1 Pkch. Vanillepuddingpulver (ich habe die „Puddingcreme zum Backen“ verwendet)
  • 3-4 EL Zucker
  • eine Handvoll Rosinen
  • 1 Rolle Plunderteig (ich nehm immer den von Tante Fanny)
  • 10 EL Puderzucker und 1-2 EL Wasser für die Glasur

Zubereitung:

Quark mit dem Ei gut vermischen. Vanillepuddingpulver, Vanillezucker und Zucker zugeben gut einarbeiten. Die Masse wird schön fest und griffig. Die Rosinen dazugeben und untermischen.

Den fertigen Plunderteig entrollen und in 2 Reihen der Länge nach und 4 der Breite nach in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat einen guten EL voll Füllung geben. Die gegeüberliegenden Ecken jeweils zusammenlegen und zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen (180°) für 15-20 min backen.

quarktaschen4

Die fertigen Teile mit einer Puderzuckerglasur bestreichen, dazu den Puderzucker mit dem Wasser gut vermengen und auflösen. Bei Bedarf noch ein paar Tropfen Wasser zugeben, aber Vorsicht – der Guß wird schnell zu dünnflüssig!

 

 

quarktaschen5 quarktaschen6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-


Pally'Hi

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box