Sommerlicher Wurstsalat

Juli 3, 2016|Posted in: Koch-Rezepte, Rezepte, Salat

Print Friendly, PDF & Email

wurstsalatAngeregt durch dieses Rezept hatte ich für diesen warmen Abend einen Wurstsalat geplant. Da wir Käse nicht besonders in Wurstsalaten mögen wollte ich auf jeden Fall darauf verzichten. Mein fertiger Wurstsalat hat sich dann doch ziemlich von dem angegebenen Rezept unterschieden.

Zutaten:

  • 2 Maiskolben (bei mir waren es rohe)
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 6 Radieschen
  • 3 kleinere Möhren
  • 1/2 rohe Kohlrabi
  • ca. 10 kleinere Champignons
  • 4-6 saure Gurken (ich habe kleinere gehabt, aber der eigenen Geschmack entscheidet!)
  • Lyoner  oder Wiener Würstchen (Menge nach eigenem Geschmack)

Dressing:

je nach zubereiteter Menge halb Mayonaisse halb Gurkenwasser

  • bei mir waren es ca. 12 EL Mayonaisse oder Salatcreme
  • 12 EL vom Gurkenwasser
  • 1 Päckchen Salatkräutermix
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf.

Zubereitung:

Maiskolben im Wasserdampf garen. Die Maiskörner vom Kolben schneiden.

Paprika und Kohlrabi in Würfel schneiden. Champignons halbieren und in etwas Butter anbraten. Radieschen vierteln, Möhren in Scheiben schneiden. Lyoner in Würfel schneiden (Wiener Würste in Scheiben schneiden). Saure Gurken in scheiben schneiden.

Alles in einer Schüssel mischen.

Für das Dressing die Mayonaisse mit dem Gurkenwasser gut mischen, das Päckchen fertige Salatkräutermix untermischen, bei Bedarf noch etwas salzen, pfeffern (im Salatkräutermix ist bereits Salz enthalten, daher vorher das Dressing probieren!). Das Dressing über das Gemüse-Wurstgemisch geben und alles gut vermischen. Den Wurstsalat für ca. 30 Minuten ziehen lassen.

wurstsalat3 wurstsalat1 wurstsalat

Merken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-

Für ihre Gäste nur das Beste! - Tescoma Merinwolle Merino Extrafine 120


Mix it!

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.


—————————— Ende ————————————————–

Merken

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box