Spaghetti mit Hackbällchen

November 2, 2014|Posted in: AMC-Rezepte, Fleisch, Hackfleischgerichte, Koch-Rezepte, Nudeln-Pasta, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

spaghettimitHackbällchen1Feiertagswochende, warm und sonnig – was koche ich da. Kein Wetter für Ente oder Gans sondern eher BBQ.

Ich habe mich für dieses Rezept hier entschlossen. Allerdings habe ich es abgeändert.

Zutaten 3-4 Personen:

Hackbällchen

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 400g Rinderhackfleisch
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL getrockneten Oregano
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Paniermehl
  • 1/2 TL granulierte Zweibeln

Soße

  • 1 Dose passierte Tomaten (500g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 1 TL getrocknetes Basilikum (oder mehr – je nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spaghetti ( soviel wie ich mit der Hand umschliessen kann – ergibt 2-3 Portionen)

 

Zubereitung:

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Salz, Pfeffer, Oregano und Paniermehl zugeben und alles gut vermischen. Das ganze einige Minuten stehen lassen, damit das Fleisch gut durchzieht.

Das Hackfleisch zu Bällchen formen – die Größe ist Geschmacksache, aber ca. 3-5 cm Durchmesser ist ok.

Einen flacheren großen Topf erhitzen und die Bällchen darin von allen Seiten braun anbraten. Da ich mit AMC-Töpfen koche habe ich zum braten kein Öl verwendet. Das Hackfleisch hat genügend Fett, das beim braten austritt. Bei mir hat sich eine braune Kruste auf dem Tofpboden gebildet, die verhindert hat, dass die Bällchen weiter bräunen. Deshalb habe ich alle Bällchen aus dem Topf genommen, die Kruste abgezogen und die Bällchen auf den freien Topfboden wieder gegeben zum weiterbraten.

Das ausgetretene Fett abgiessen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Eine Knoblauchzehe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Basilikum nach Geschmack würzen und leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen. Als Anhaltspunkt für ein Maß wieviele Spaghetti man kochen soll: soviel wie ich mit meiner Hand umfassen kann ist genügend für 2-3 Portionen (je nach Esser). Nach Packungsangabe kochen (Kochzeit steht auf der Packung).

Hackbällchen zusammen mit den Spaghetti servieren. Wer möchte kann noch einen frischen Basilikumzweig als Deko auf die Hackbällchen geben.

spaghettimitHackbällchen2 spaghettimitHackbällchen1 spaghettimitHackbällchen spaghettimitHackbällchen3

spaghettimitHackbällchen4 spaghettimitHackbällchen5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-



—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box