Spaghetti-Nester mit Hackbällchen und Tomatensoße

Januar 4, 2015|Posted in: Hackfleischgerichte, Koch-Rezepte, Nudeln-Pasta, Rezepte

Print Friendly, PDF & Email

Spaghetti-Nester mit Hackbällchen und TomatensoßeIm Internet bin ich über dieses Rezept gestolpert. Das sah nicht schlecht aus.

So etwas wollte ich heute kochen.

Vom letzten Pizza-Raclette hatte ich noch Tomatensoße übrig. Die wollte ich etwas aufmotzen und dazu hernehmen.

Zutaten (2 Personen):

  • cs. 250g Spaghetti
  • geriebenen Mozzarella
  • geriebenen Parmesankäse

Hackbällchen:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 TL Senf
  • 1 Ei
  • 1TL Salz (eher etwas weniger)
  • Pfeffer nach Geschmack
  • italienische Käuter nach Geschmack
  • Paniermehl ( 3-5 EL)

Tomatensoße:

  • 1 Dose gehackte Tomaten (500g)
  • etwas getrocknerter (oder frischer) Basilikum
  • etwas getrockneter Oregano
  • 1 Konblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Tomatenmark

zusätzlich

  • 2 EL Sahne
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Knoblauch

Zubereitung:

Tomatensoße:

Öl erhitzen und Knoblauch und die ganze geschälte Zwiebel glasig braten. Mit den Tomaten ablöschen.
Gewürze und Kräuter zugeben und alles etwas einkochen lassen. Das Tomatenmark zugeben und abschmecken. Nach Geschmack würzen.

Hackbällchen:

Hackfleisch mit Senf, Salz, Pfeffer und Ei mischen und 5-10 min stehen lassen. Mit dem Paniermehl zu einem griffigen Fleischteig verarbeiten. Noch einmal ruhen lassen.

Backofen vorheizen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen, abgiessen. In einer größere Schüssel Sahne Knoblauch, Salz, Pfeffer und Öl gut mSpaghetti-Nester mit Hackbällchen und Tomatensoßeischen und die Spaghetti darin gut vermischen.

In eine Muffinform mit etwas grösseren Mulden oder wer hat eckige Formen bei Bedarf etwas einölen und die Spaghetti aufgedreht mit einer Gabel in die Mulden setzen.

 

Spaghetti-Nester mit Hackbällchen und Tomatensoße

Mit Mozzarella und Parmesan bestreuen und bei 200° für 25 min. im Backofen backen.

 

Das Hackfleisch zu Bällchen formen und in einer heissen Pfanne (ohne Öl) braten. Dabei die Pfanne immer wieder rütteln damit die Bällchen sich nicht festsetzen und rund braten. Sobald sie von allen Seiten braun gebraten sind aus der Pfanne nehmen und in die Tomatensosse setzen und dort noch für ca. 5 min. ziehen lassen.

Die Spaghetti-Nester auf einem Teller anrichten, Hackbällchen daneben geben und mit Tomatensoße begiessen. Wer mag kann noch Parmesan darüberstreuen.

 

————————– Werbung —————————————————————-


Pally'Hi

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.
—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box