Tiroler Speckknödel mit Champignon-Sahnesoße

März 19, 2017|Posted in: Beilagen, Koch-Rezepte, Rezepte

Print Friendly

Semmelknödel oder Weckklös gibt es bei uns regelmässig als Beilage. Aber heute wollte ich die etwas herzhaftere Variante Tiroler Speckknödel zu einer Chamignon-Sahnesoße machen. Dazu habe ich im Nachbarland-Internet gestöbert und bin auch fündig geworden. Angelehnt an dieses Rezept habe ich meine Knödel gemacht.

Zutaten (2-3 Personen):

  • 1 1/2 Tüten Knödelbrot (bei uns ist in einer Tüte 250g drin)
  • 4 kleine Eier
  • ca. 200ml Milch
  • Salz (ca. 1 gestrichener TL)
  • ca. 100g gewürfelter Bacon oder Speck
  • 1/2 Brtozeitbeisserwurst (oder mehr nach Geschmack)
  • etwas Petersilie
  • 1 kleinere Zwiebel

Für die Champignonsoße:

  • 500g Champignons in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Schuss Cognac

Zubereitung:

Milch anwärmen und mit den Eiern gut verquirlen. Das Knödelbrot in einer Schüssel mit der angewärmten Milch/Eimischung übergiessen, Salz dazugeben und mit den Händen gut vermischen. Zur Seite stellen und ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Speck bei Bedarf noch klein würfeln, Brotzeitbeisser klein schneiden, Zwiebeln würfeln. In einer beschichteten Pfanne Speck und Wurst, Zwiebeln und Petersilie glasig braten. Das ganze zur Knödelmasse geben und gut unterkneten. Nochmals ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Butter schmelzen, Champignons zugeben und goldgelb braten. Einen Schuss Cognac zugeben und anzünden (Vorsicht!). Mit Sahne ablöschen und die Soße leicht eindicken lassen.

In der Zwischenzeit in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die mit nassen Händen geformten Knödel darin leicht kochen bzw ziehen lassen.  (ca. 15-20 Min).

Lecker! Der leicht würzige Geschmack passt hervorragend zu der fleischlosen Beilage.

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-


Mix it!

Kreativ-Offensive.de - Alles zum Malen, Basteln, Modellieren gibt es hier.
—————————— Ende ————————————————–

Merken

Merken

Merken

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box