Vanillekipferl

Dezember 7, 2014|Posted in: Backen, Rezepte, Weihnachtsgebäck

Print Friendly, PDF & Email

vanillekipferl

Zum Repertoire meiner Weihnachtsgutsle gehören auch Vanillekipferl.Vor ein paar Jahren habe ich das Rezept bei „meine Familie & ich“ im Dezemberheft gefunden. Seitdem mache ich sie nur noch nach diesem Rezept. Vanilleschoten hole ich mir immer auf der Messe bei Madavanilla, die aber auch online verkaufen. Das sind die besten Vanilleschoten die ich je hatte. Diese sind groß und noch weich – kein Vergleich mit denen die in den Supermärkten in den Röhrchen verkauft werden.

Zutaten:

  • Mark 1 Vanilleschote
  • 220g Butter
  • 70g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g geschälte gemahlene Mandeln
  • 250g Mehl

Ausserdem: ca. 200-300g Puderzucker und 2 Pckch Vanillezucker

Zubereitung:

Das Mark der Vanilleschote auskratzen und in eine Schüssel geben. Die Butter in Flöckchen schneiden und mit dem Vanillemark, Salz, Zucker, Mandeln und Mehl rasch zu einem Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mind. 2 Stunden kalt stellen.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Vom Teig Portionen abschneiden, nochmals kräftig durchkneten und zu Rollen formen. Davon dünne Scheiben abschneiden und zu Kipferl formen. Die Größe hängt von der eigenen Vorliebe ab. Als Richtwert kann man sagen: 3 cm dicke Rolle und 1cm breite Scheiben.

Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für ca. 15 min. backen.

In der zwischenzeit den Puderzucker mit dem Vanillezucker in einer Schale mischen und die noch warmen Kipferl darin wälzen.

Auf einem Kuchengitter die Kipferl komplett auskühlen lassen. Dann die Kipferl in eine Blechdose schichten und den restlichen Puderzucker darüber sieben.

vanillekipferl2 vanillekipferl vanillekipferl3

 

 

 

 

 

 

 

 

————————– Werbung —————————————————————-


—————————— Ende ————————————————–

Leave a Reply

Show Buttons
Hide Buttons


Wenn Dir das Rezept gefällt


dann hinterlasse bitte einen Kommentar

Hide Box