Himbeer-Bienenstich-Hefeschnecken

Ich liebe Hefeteig, ich liebe Himbeeren – was liegt da also näher beides zu kombinieren?

Himbeer-Bienenstich-Hefeschnecken

Recipe by kochlaboratorium
Zubereitungszeit

40

minutes
Backen

200°

20-25min

Zutaten

  • Teig
  • 500g Mehl

  • 1 Würfel Hefe (42g)

  • 220 ml lauwarme Milch

  • 100g Zucker

  • 80g zimmerwarme Butter

  • 1 Ei

  • 1/2 TL Salz

  • Füllung
  • ca. 300g frische oder gefrorene Himbeeren

  • 500g Mascarpone

  • 125g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 3 EL Speisestärke

  • Belag
  • 100g Butter

  • 2 EL Honig

  • 75g Zucker

  • 100g Mandelblättchen

  • 3 EL Sahne

ZUbereitung

  • Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, die Hefe zerbröseln und dazugeben und mit etwas lauwarmer Milch übergießen, mit einem Löffel etwas verrühren. Alles zugedeckt ca. 10 min gehen lassen.
  • Die restliche Milch, die geschmolzene und abgekühlte Butter und das Ei zugeben und alles gut verkneten.
  • Zugedeckt gehen lassen – bis ca. das doppelte Volumen erreicht ist.
  • In der Zwischenzeit die Füllung und den Belag zubereiten: Mascarpone mit dem Zucker, Vanillezucker und der Stärke glatt rühren.
  • Für den Bienenstichguss Zucker, Butter und Honig in einen topf geben und erhitzen, gut rühren. Mandeln zufügen und unter Rühren kurz aufkochen. Die Sahne unterrühren und abkühlen lassen.
  • Den gegangenen Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen und gleichmäßig mit der Mascarponecreme bestreichen. Die Himbeeren darauf gleichmäßig verteilen. die Teigplatte an der langen Seite aufrollen und Stücke abschneiden (ca. 3cm breit). Die Schnecken auf ein gefettetes und mit Mehl bestreutes (oder mit Backpapier ausgelegtes) tiefes Backblech legen. Den lauwarmen Bienenstickguss gleichmäßig auf den Schnecken verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200° 20-30 min backen.
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.