Butterkuchen mit Blau- und Himbeeren

Nachgebacken!

Dieser Kuchen hat mich so was von angemacht …. Da wir auch gerade Heidelbeerzeit haben war der Entschluss auch schnell gefasst. Und: er war mega lecker!!!!

Butterkuchen mit Blaubeeren

Lockerer Hefekuchen mit viiieel Butter und Heidelbeeren
Gericht: Kuchen

Zutaten

Teig

  • 1 Würfel Hefe (42g) frisch
  • 125 g Zucker
  • 300 ml Milch lauwarm
  • 650 g Mehl
  • 3 kleine Eier
  • 125 g Butter weich – Zimmertemperatur

Belag

  • 90-120 g Butter weich – Zimmertemperatur
  • 1 Schale Blaubeeren ca. 150-200g
  • 1 handvoll gehobelte Mandeln
  • 6-12 EL Zucker

Anleitungen

  • Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  • Die Hefe in eine Schüssel brökeln und mit dem Zucker und etwas von der warmen Milch verrühren. Einige Minuten gehen lassen
  • Mehl und Eier zur Hefemilch geben, nach und nach die Milch zugeben und alles gut verkneten. Die Butter in kleinen Stücken zugeben und weiter kneten. Der Teig muss sich gut vom Schüsselrand lösen.
  • Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen bis er deutlich aufgegangen ist (60-90min).
  • Ein Backblech mit Backfolie oder -papier auslegen und den Teig darauf geben und ausrollen.
  • Nochmals mit einem Tuch für 15-20 min abgedeckt gehen lassen.
  • Backofen vorheizen auf 200° (Ober/Unterhitze)
  • mit dem Finger in den Teig stuppen und so kleine Mulden machen. Die Butter in diese Mulden gleichmäßig verteilen. Mit dem Zucker (etwas zurückbehalten) den Teig gleichmäßig bestreuen und die Heidelbeeren ebenfalls gleichmäßig verteilen. Zum Schluss noch den restlichen Zucker und die gehobelten Mandeln auf den Kuchen geben.
  • 20 min backen bis der Teig goldbraun ist (kontrollieren – jeder Backofen ist anders!)

Notizen

Der Kuchen schmeckt am allerbesten wenn er frisch ist. Aber auch nach einem Tag schmeckt er noch (wenn er so lange hält…)
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating