Neueste Beiträge

Italienische Küche, Nudeln

Tagliatelle mit Scampi in Tomatensoße

Wochenende – was kochen? Scampis harrten noch in meinem Kühlschrank auf ihre Bestimmung und mussten dringend weg. Ein Blick in meine Rezeptesammlung zeigte mir ein Rezept von Domenico Gentile. Das wäre geeignet. Leicht abgewandelt hab ich es dann nachgekocht. Für die Tomatensoße habe ich San Marzanotomaten verwendet, sie sind nicht saftig und kernarm – ideal […]

Brot

Misch-Kruste

Die Menge meines Anstellgutes war schon wieder ziemlich angewachsen. Also musste mal wieder eine größere Menge verbraucht werden. Ich konnte mich nicht entscheiden welches Mehl ich nehme – also hab ich sie (fast) alle verwendet :-). Das Brot wurde von mir variiert nach einem Brot von Stefanie Alders.

Brot

Roggen-Sauerteigbrot

Rezepte in denen ein größerer Anteil an Sauerteig verwendet wird mache ich gerne zwischendurch um den Bestand an Anstellgut zu reduzieren. Mit diesem Rezept kann man eine größere Menge an Anstellgut verbacken. Ich habe es nun schon 2 mal gebacken – der erste Versuch war flach wie eine Flunder. Reines Roggenbrot geht halt nur bedingt […]

Brot

Roggen-Weizen-Sauerteigbrot

Nachgebacken nach Christina Die Brote von “Backen mit Christina” sind relativ einfach, ohne großen Schnickschnack. Man muss normalerweise keine stundenlangen Garen machen sondern es geht einigermaßen zügig bis man das fertig gebackene Brot in Händen hat – dieses Rezept hier braucht jedoch auch eine längere Gare. Ich habe mich an diesem Brot versucht und es […]

Brot, Italienische Küche

Tramezzino – italienisches Weißbrot

– nachgebacken – Dieses italienische Weißbrot wird traditionell in Italien für Antipasti, leckere Aufstriche, lokale Wurstspezialitäten und vieles mehr verwendet. Es besticht durch die so gut wie nicht vorhandene Krume und ein flockenleichtes Innenleben, zart und saftig. Ich habe mich für das Nachbacken von diesem Rezept bzw. dieses entschieden. Man muss beachten, dass man dafür […]

Frühstück

Nachgebacken: Brioscia col tuppo (Brioche)

Was macht man wenn ein Italiener zum Frühstück kommt? Ich hab mich für diese süße Variante als “Frühstücksbrioche” entschieden – und bin total begeistert vom Geschmack und der Fluffigkeit dieser Brioche. Das war mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass ich die gebacken habe. Die Brioscia col tuppo kommen aus Sizilien und heißen auf deutsch […]

Brot

Nachgebacken: Fluffiges Toastbrot

In einer Facebook Gruppe wurde so von diesem Brot geschwärmt, dass ich nicht umhin kam es nach zu backen. Und – ich muss sagen – es wird zu recht geschwärmt. Es ist super einfach zu backen und benötigt nicht viel Zeit. Allerdings hab ich noch etwas von meinem Sauerteig dazugegeben.