Eiaufstrich – Eiersalat

Zu meinem frischgebackenen Bauernbrot sollte es auch einen Eiaufstrich geben – das finde ich besonders lecker…..

Wer mag, kann die darin verwendete Mayonnaise gern selber herstellen. Bei mir hat die Zeit dazu nicht mehr gereicht.

Eiaufstrich

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Brotaufstriche/Marmeladen
Portionen: 4
Kalorien: 300kcal

Zutaten

  • 7 hartgekochte Eier
  • ca. 125 g Mayonnaise
  • 1/2 TL Senf
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Scheibe Sandwichgurke
  • 1 Schuss Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer zum würzen nach Geschmack
  • etwas frischer Schnittlauch

Anleitungen

  • Die Eier hart kochen und abkühlen und dann pellen.
  • Mayonnaise, Joghurt, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in einer Schüssel gut vermischen. Am besten mit einem Stabmixer.
  • Einen Schuss Essig dazugeben und nochmals mischen und abschmecken. Bei Bedarf nachwürzen.
  • Die Eier halbieren und das Eigelb herauslösen und zur Mayonnaise geben.
  • Das Eigelb mit dem Stabmixer gut in die Masse einrühren.
  • Das Eiweiß mit einem Messer kleinhacken und ebenfalls untermischen.
  • Mit etwas Schnittlauch verzieren.
  • Ca. 30 Minuten im Kühlschrank abgedeckt kaltstellen.
Eiersalat – Eierdip
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating