Schweinefilet in Champignonsahnesoße

Unser Metzger des Vertrauens hatte frisches Schweinefilet. Daher hab ich spontan beschlossen am Wochenende Schweinefilet zu kochen.

Bei der Umsetzung hab ich mir dieses Rezept als Grundlage hergenommen.

Schweinefilet in Champignonsahnesoße

Recipe by kochlaboratorium
Servings

2-3

servings
Prep time

30

minutes
Cooking time

30

minutes

Zutaten

  • 1 Schweinefilet ca. 600-700g

  • 250-300g Champignons (braune oder weiße)

  • 1 Zwiebel

  • 1 EL Tomatenmark

  • etwas Brühepulver (ca. 1 kleiner TL)

  • etwas Wasser (ca. 100ml)

  • ca. 150-200 ml Sahne

  • Salz

  • Pfeffer

ZUbereitung

  • Vom Schweinefilet Fett und die Silberhaut entfernen. Mit etwas Salz einreiben, pfeffern nach Geschmack.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen und das Filet von allen Seiten gut anbraten. Mein Filet war zu groß, daher hab ich es in der Mitte durchgeschnitten.
  • Das Brühepulver einstreuen und mit Wasser ablöschen. Zugedeckt 15 min. simmern lassen. Dann aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gepackt im Backofen bei 150° oder – wie bei mir – zu den Kroketten geben und gar ziehen lassen.
  • Parallel in einer anderen Pfanne die Zwiebelnd goldgelb in Butter dünsten. Die in Scheiben geschnittenen Pilze zugeben und mit anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mit braten lassen, mit wenig Wasser ablöschen und kurz einkochen lassen. Dann die Sahne zugeben und für einige Minuten auf kleiner Flamme leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wer die Soße andicken möchte kann dies mit etwas in wenig Wasser angerührtem Mehl machen und das dann in die Soße rühren.
  • Das Schweinefilet in Portionsscheiben schneiden und zu den Champignons geben und kurz ziehen lassen.

Notes

  • Perfekt dazu passen Kroketten, aber auch Nudeln oder Reis – dann etwas mehr Wasser und Sahne für die Soße nehmen.
  • Auch Gemüse passt hervorragend als Beilage dazu.
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.