Schnitzel-Burger

Ich bin kein Hamburger-Burger-Fan. Also hab ich für mich aus den selbstgebackenen Burgerbrötchen einen Schnitzel-Burger gemacht.

Dazu hab ich mir ein kleines Schnitzel mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit Pankobrösel paniert, vorher natürlich in Ei gewendet, und dann in Butter gebraten. Zum Schluss habe ich das restliche Ei ebenfalls in der Pfanne gebraten.

Das Brötchen durchschneiden, die untere Hälfte hab ich mit Burger dressing beschmiert, darauf ein Salatblatt. Eine Tomate in Scheiben schneiden und davon eine Scheibe auf das Salatblatt geben. Das kleine Schnitzel auf die Tomate legen, das gebratene Ei darauf geben und zum Schluss noch eine Scheibe Cheddarkäse darauf legen.

Den Burgerdeckel hab ich mit einer BBQ-Soße meiner Wahl (bei mir war es eine Smoky Senfsoße) beschmiert und oben drauf setzen. Mit den restlichen Tomatenscheiben sowie aufgeschnittenen Gurkenscheiben den Teller dekorieren. Fertig ist der Schnitzelburger.

Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.