Hähnchenschlegel aus dem Crock Pot

Hühnerschlegel im Crock Pot

Zutaten

  • 5 Hühnerschlegel
  • BBQsauce nach Wahl (ich habe einen Honig BBQ Sauce genommen)
  • Kräutersalz
  • etwas Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Die Hähnchenschlegel abwaschen und trockentupfen. Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Hähnchenschlegel kräftig mit Kräutersalz bestreuen. Die Schlegel in der Pfanne rundherum anbraten. Anschließend in den Crock Pot schichten und mit BBQ-Sauce übergießen, diese mit dem Pinsel verstreichen, so dass alle Schlegel dünn damit überzogen sind. Die Menge der BBQ-Sauce ist ausschlaggebend für einen mehr oder weniger starken BBQ-Geschmack der Schlegel. Ich bevorzuge etwas weniger.

Die Hühnerschlegel auf Low ca. 6-7 Stunden garen. Ich war spät dran, daher habe ich 2 Stunden auf High und dann noch 3 Stunden auf Low gegart.

Die Schlegel waren wunderbar zart mit einem leichten Hauch – für meinen Geschmack gerade richtigen – der BBQ-Sauce.

Ich habe mir Pommes dazu gemacht. Es passt aber auch wunderbar Salat oder Baghuette dazu.

Hähnchenschlegel aus dem Crock Pot
Hähnchenschlegel aus dem Crock Pot
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.