Joghurt-Krustenbrot

nach Karin Wemken. Aber auch das Rezept von Daniel Gapp in seinem Brotbackbuch aus der Facebookgruppe Brot und Brötchen selber backen ist sehr ähnlich. Es finden sich aber noch etliche ähnliche Rezepte im Internet.

Schon lange wollte ich mal eine Joghurtkruste backen. Das oben genannte Rezept gefiel mir – also ran an die Küchenmaschine. Aber – wie immer – hab ich meine Variation daraus gemacht.

Leider ist mein Brot nicht so gut aufgegangen – mal wieder ne Flunder geworden. Das nächste mal muss ich es länger gehen lassen. Das Brot ist saftig – auch noch am nächsten Tag – und hat – durch den Sauerteig verstärkt – einen super Geschmack.

Joghurt-Krustenbrot

Gericht: Brot

Zutaten

  • ca. 100 g Sauerteigansatz (direkt der aus dem Kühlschrank – für den Geschmack)
  • 350-400 g Weizenmehl 1050 oder 550
  • 150 g Roggenmehl 1350 oder 1150
  • 230 g Wasser lauwarm
  • 1 TL Salz gestrichene
  • 1 EL Apfelessig oder eine andere Sorte
  • 100 g Joghurt natur
  • 1 TL Zucker
  • 10-12 g Hefe frisch

Anleitungen

  • Hefe mit dem Zucker und etwas von dem lauwarmen Wasser gut verrühren und auflösen, einige Minuten stehen lassen.
  • Sobald die Hefe Blasen wirft Mehl dazugeben, Wasser (noch nicht alles), Joghurt und Essig unterrühren und schließlich das Salz einstreuen und alles zuerst auf kleiner Stufe kneten, dann auf mittlerer Stufe weiterkneten. Je nachdem wie klebrig der Teig ist, das restliche Wasser in kleinen Portionen zugeben und jedes mal einarbeiten, oder aber mehr Mehl in kleinsten Portionen einarbeiten. So lange wiederholen bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist, den man mit befeuchteten Händen gut verarbeiten kann.
  • in eine Schüssel geben und abgedeckt (mit Deckel oder Folie) für ca. 1-2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen (bis er deutlich gegangen ist).
  • Danach den Teig auf eine Arbeitsplatte geben und mit Hilfe eines Teigschabers den Teig mehrfach dehnen und falten, zu einer Kugel formen und die Oberfläche mit Mehl bestäuben. In einen Topf geben, Deckel auflegen.
  • Im vorgeheizten Backofen den kalten Topf einstellen und für 50 min mit Deckel backen, dann weitere 10-15 min ohne Deckel backen.
Joghurtkruste
nfd
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating