Überbackene Kartoffelscheiben

Nachgekocht.

Wer eine schnellgemachte Beilage such ist mit diesem Rezept auf der sicheren Seite. Es ist eine schnelle Alternative zu einem Kartoffelgratin und schmeckt richtig lecker.

Überbackene Kartoffelscheiben

Rezept von kochlaboratorium
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

5

Minuten

Zutaten

  • 4-6 mittelgroße Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

  • ca. 40-50ml flüssige Butter

  • Salz

  • ca. 1 handvoll Gratinkäse

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen (Frühkartoffeln mit dünner Schale können direkt verwendet werden. Gut waschen und abtrocknen).
  • Die Kartoffel mit einem Hobel in Scheiben schneiden.
  • In eine Schüssel aufrecht stehend zu einem Kreis einschichten und mit der flüssigen Butter übergießen. Gut salzen und mit einem Deckel oder mit Alufolie abgedeckt im vorgeheizten Backofen für ca. 40 min backen.
  • Den Gratinkäse über die Kartoffeln streuen und ohne Deckel weitere 15 min überbacken bis der Käse goldbraun ist.
Überbackene Kartoffelscheiben
Überbackene Kartoffelscheiben
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.