Chinesische Bratnudeln mit Ei und Huhn

Wir mögen ja sehr gerne die Chinesische Küche, aber nicht alles. Wenn es zu scharf wird hissen wir beide die Fahne.

Aber Nudeln sind unsere Favoriten. Beim Chinesen gibt es ja immer Bratnudeln mit Huhn und Ei, oder mit Shrimps, Schwein oder Ente – das ist eigentlich unser Lieblingsessen.

Ich war daher auf der Suche nach einem Rezept, das unserem Geschmack entspricht. Für die Soße hab ich mich an dieses Rezept gehalten. Ansonsten hab ich meiner Phantasie freien Raum gegeben.

Chinesische gebratene Nudeln mit Huhn und Gemüse

Gericht: Chinesische Küche
Keyword: chinesische Nudeln, gebratene Nudeln, Gemüse, Huhn

Zutaten

  • 1-2 Hähnchenbrust in Würfel geschnitten
  • 3-4 Lagen Chinesische Nudeln
  • 2-3 Karotten in Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Paprika in Würfel oder Streifen geschnitten
  • 3-4 Eier
  • 4-5 Blumenkohlröschen gezupft in kleinere
  • 8-10 Champignons in Scheiben geschnitten
  • Öl zum braten

weiteres Gemüse nach Belieben

  • 1 handvoll TK Erbsen
  • Brokkoli
  • Chinakohl

Chow Mein Sauce

  • 2 EL Stärke
  • 1 1/2 EL helle Sojasauce
  • 1 1/2 EL Austernsauce
  • 1 1/2 EL Reiswein
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 EL Öl z. B. Sesam

Anleitungen

  • Die Nudeln nach Packungsangaben kochen und zur Seite stellen.
  • Hähnchen von Hautresten usw. befreien und in Würfel schneiden. Gemüse putzen und in Streifen oder Würfel schneiden. Champignons in Scheiben schneiden.
  • In einer Wokpfanne 1-2 EL Öl erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten. Sobald sie gebräunt sind aus der Pfannen nehmen und zur Seite Stellen.
  • Weiteres Öl in die Wokpfanne geben und das Gemüse darin anrösten, dabei die Temperatur nach unten regulieren. Nach einigen Minuten das Fleisch wieder in die Pfanne zum Gemüse geben und alles für einige Minuten dünsten.
  • In der Zwischenzeit die Chow Mein Sauce herstellen. Dazu alle Zutaten in einer Schüssel zusammengeben und gut vermischen.
  • Die verquirlten Eier (sie müssen nicht gewürzt werden!) in einer separaten Pfanne zu Rührei braten und gegen Ende mit einer Gabel oder Pfannenwender zerreißen.
  • Das Gemüse/Fleischgemisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. In der Pfanne mit einem weiteren EL Öl die Nudeln knusprig braten. Das Gemüse/Fleischgemisch zu den Nudeln geben und alles gut vermischen.
  • Die Chow Mein Sauce darüber geben und gut unterrühren. Zum Schluss noch das gebratene Ei ebenfalls mit untermischen.

Notizen

Das Gemüse kann ganz nach Geschmack variiert werden. Zudem kann man auch noch Bambussprossen oder Keimlinge dazugeben.
Print Friendly, PDF & Email
Pin it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating